Implantate

Das Implantat ist eine “künstliche” Zahnwurzel aus Titan, die es ermöglicht, einzelne Zähne zu ersetzen oder größere Zahnlücken zu schließen. Implantate ermöglichen herausnehmbaren Prothesen oder festsitzende Brücken einen bedeutend besseren Halt.

Das Einsetzen erfolgt durch einen kleinen operativen Vorgang, bei dem das Implantat in den Kieferknochen eingeschraubt wird. Daraufhin erfolgt eine mehrmonatige Wartezeit, in der das  Implantat  mit dem Knochen verwächst. Nach einer erfolgreichen Implantation und Einheilung folgt die prothetische Versorgung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.